23 Datensätze gefunden

Formate: ZIP Tags: wald inspireidentifiziert

Ergebnisse filtern
  • Wuchsgebiete NRW

    Wuchsgebiete sind eine wichtige ökologische Bezugsbasis unter anderem für die Beschreibung von Waldtypen oder Waldökosystemen. Dargestellt werden die Abgrenzung und die Namen...
  • Wuchsbezirke NRW

    Wuchsgebiete sind eine wichtige öklogosiche Bezugsbasis für die Beschreibung von Waldtypen, Herkunftsgebieten forstlichen Saatguts, Waldökosystemen und ihres natürlichen...
  • Forstamtsgrenzen NRW

    Dieser Karten-Layer beinhaltet die Darstellung der Zuständigkeitsbereiche der 14 Regionalforstämter, des Nationalparkforstamtes und des Lehr- und Versuchsforstamtes Arnsberger...
  • Historische Waldbewirtschaftung

    Kulturhistorisch bedeutsame Waldflächen mit historischen Waldbewirtschaftungsformen (z.B. Niederwald, Mittelwald)
  • Lärmschutzfunktion

    Wälder, die dem Lärmschutz dienen, sollen negativ empfundene Geräusche der Strassen-/Bahnlinien und Industrieanlagen von Wohn-, Arbeits- und Erholungsbereichen durch Absenkung...
  • Bodenschutzfunktion

    Bodenschutzwälder schützten gefährdete Standorte sowie benachbarte Flächen vor den Auswirkungen von Wasser- und Winderosion, Rutschungen und Steinschlag, Aushagerung und...
  • Waldflächen

    Waldflächen nach dem ThürWaldG, Nutzungsart Wald.
  • Wald in waldarmen Gebiet

    Wälder in ausgeräumten, waldarmen Gebieten sind als wichtiges Landschaftsbestandteil besonders schützenswert.
  • Saatgutbestände

    Waldflächen die der Gewinnung von forstlichem Vermehrungsgut dienen. Verwendung des forstlichen Saatgutes für Aufforstung der Waldflächen ist nur mit dem Saatgut aus den nach...
  • Naturwaldreservate

    im Rahmen der Waldfunktionskartierung mit besondren Schutzstatus ausgewiesene Naturwaldreservate
  • Herkunftsgebiete

    Forstliche Herkunftsgebiete für Klassifizierung des forstlichen Saatgutes auf Grundlage des Forstvermehrungsgutgesetz (FoVG)
  • Waldlebensraumtypen 2017

    Natürlich vorkommende Waldlebensraumtypen die im Anhang I der FFH-Richtline von 1992 definiert wurden. Erfassung nur für die FFH-Gebiete. Stand 2017 Der Datenerfassung ist noch...
  • Naturwaldparzellen

    im Rahmen der Waldfunktionskartierungals bsondere Schutzgebiete ausgewiesene Naturwaldparzellen mit vollständigen Nutzungsverzicht
  • Sichtschutzfunktion

    Sichtschutzwald hat die Funktion, Objekte, die das Landschaftsbild nachhaltig und empfindlich stören, weitgehend zu verdecken oder vor unerwünschten Einblicken zu schützen und...
  • Parks und Arboreten

    im Rahmen der Waldfunktionskartierung ausgewiesene kulturhistorisch bedeutsame Parks und Arboreten
  • Forstliche Hoheitsstruktur

    forstliche administrative Einteilung der Landesfläche in forsthoheitliche Forstamt-, Revier- und Inspektionsflächen
  • Waldlebensraumtypen 2005

    Natürlich vorkommende Waldlebensraumtypen die im Anhang I der FFH-Richtline von 1992 definiert wurden. Erfassung nur für die FFH-Gebiete. Stand 2005
  • Erholungswald

    Im Rahmen der Waldfunktionskartierung nach Thüringer Waldgesetz ausgewiesene Erholungswälder mit besonderen Schutzstatus
  • Bruchgefährdete Wälder

    Wälder mit einer erhöhten Gefährdung für Wind-, Schnee- oder Eisbruch
  • Immissionsschutzfunktion

    Wald mit Immissionsschutzfunktion mindert schädliche oder belastende Einwirkungen, besonders durch Stäube, Aerosole und Gase. Er schützt damit Wohn-, Arbeits- und...
Du kannst dieses Register auch über der API (siehe API-Dokumentation) abrufen.