Mauttabelle deutsche BAB

Das mautpflichtige Straßennetz ist unterteilt in Knotenpunkte und Strecken. Ein Knotenpunkt kann eine Auf- und/oder Abfahrtstelle der Bundesautobahn (BAB), ein Autobahndreieck, ein Autobahnkreuz, eine Bundesgrenze, sowie Anfangs- bzw. Endpunkt einer BAB sein. Der maßgebliche Referenzpunkt zur Längenberechnung befindet sich in der Regel am Kreuzungspunkt der BAB mit der dort angeschlossenen untergeordneten Straße. Sinngemäß gilt diese Definition auch bei Autobahndreiecken und -kreuzen. Zwei aufeinanderfolgende Knotenpunkte begrenzen eine Tarifstrecke. Die Länge der Strecke wird als Tariflänge definiert. Sie entspricht der vermessenen Länge, die auf 100 Meter kaufmännisch gerundet wurde.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Feld Wert
Quelle http://www.bast.de
Autor Bundesanstalt für Straßenwesen; Klima und Umwelt Vertriebsleitung KU VL
Zuletzt geändert 13. August. 2018, 10:31 (Europe/Zurich)
Erstellt 16. April. 2015, 12:08 (Europe/Zurich)
Issued 2015-03-17T00:00:00
Modified 2015-03-17T00:00:00
Publisher URL http://www.bast.de
Publisher email pr@bast.de
Publisher name Bundesanstalt für Straßenwesen; Klima und Umwelt Vertriebsleitung KU VL
author_city Bergisch Gladbach
author_contacttype Organization
author_street Brüderstraße 53
author_url http://www.bast.de
author_zip 51427
dates [{"date": "2015-03-17T00:00:00", "role": "erstellt"}]
geocodingText []
legalbasisText []
politicalGeocodingURI []
publisher_city Bergisch Gladbach
publisher_street Brüderstraße 53
publisher_zip 51427
spatial-text
spatial_reference {"ags": "", "nuts": "", "uri": ""}
temporal_granularity nomatch
temporal_granularity_factor 1
terms_of_use {"license_id":"dl-de-zero-2.0","license_url":"https://www.govdata.de/dl-de/zero-2-0"}